Sonnenwende Hindelang e.V.
Sonnenwende Hindelang e.V.

Herzlich Willkommen

Der Verein Sonnenwende Hindelang wurde am 30. Juni 1995 im Gasthof Traube in Vorderhindelang gegründet. Er ist ins Vereinsregister eingetragen und als gemeinnützig anerkannt. Derzeit verfügt er über 90 Mitglieder.

 

Als Vereins-Zweck wird in der Satzung der Schutz der Umwelt durch die Förderung der Reinhaltung von Luft und Wasser, die Suche nach Energiesparpotentialen und die Verbreitung des Wissens um die Einsatzmöglichkeiten regenerativer Energie genannt.

 

Am Beginn der Vereinstätigkeit stand die Organisation einer Sammelbestellung für Sonnenkollektoren.

 

Im Rahmen der von der Hindelanger Sonnenwende organisierten Vortragsreihe tauchen illustre Namen wie Dr. Ludwig Bölkow, Franz Alt, Dr. Ernst-Ulrich von Weizsäcker und Hermann Scheer auf.

 

Im Rahmen der Hindelanger Energietage bot die Sonnenwende kommerziellen Anbietern ein Podium für ihre Produkte.

 

Der Verein ist Eigentümer der Photovoltaikanlage auf dem Hindelanger Pfarrhaus und beteiligt an dem von ihm initiierten Bürgerkraftwerk auf der Hindelanger Schule.

 

Auch gegenüber der Gemeinde versucht der Verein immer wieder die Vergrößerung des regenerativen Anteils am gesamten Energieverbrauch voranzutreiben.

 

Die Vorstandsmitglieder bieten allen Interessierten jeden Freitag um 19.00 Uhr im Hotel Prinz-Luitpold-Bad in Bad Oberdorf Gelegenheit zum Meinungs- und Ideenaustausch.

 

Link zum Hotel Prinz-Luitpold-Bad

 

Hier finden Sie uns

Sonnenwende

Hindelang e.V.
Zum Stegacker 26
87541 Bad Hindelang

Kontakt

Tel.: +49 (0)8324 1210

info@sonnenwende-hindelang.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sonnenwende Hindelang e.V.